1992 Mercedes-Benz SL 500 6.0 AMG

1992 Mercedes-Benz SL 60 AMG (R129)

Auktioniert wird dieser 1992 SL 500 6.0 AMG, der sich in bis auf wenige Bagatellen in tadellosem Zustand befindet. Es handelt sich dabei um ein Importfahrzeug aus Japan, das im Jahr 2016 von Rosier Classic eingebürgert wurde. Zu diesem Zweck wurden die Scheinwerfer gegen solche, deren Lichtbild tauglich für den Rechtsverkehr sind, ausgetauscht. Das Fahrzeug ist ein Linkslenker, da in Japan teure europäische Fahrzeuge aus Prestigegründen trotz des vorherrschenden Linksverkehrs als Linkslenker geordert wurden. Die abgelesene Laufleistung des SL beträgt 109024 km. Die Anzahl der japanischen Vorbesitzer ist nicht bekannt; in Deutschland war das Fahrzeug seit 2016 in einer Hand.

Eine Besonderheit dieses frühen R129-AMG ist, das er gefertigt wurde, bevor Mercedes-Benz in die Entwicklung und den Vertrieb der AMG-Modelle unmittelbar involviert war. Dieser SL ist also als SL 500 vom Band gelaufen und wurde dann bei AMG zum SL 500 6.0 AMG veredelt. Erst ab September 1993 konnten dann sogenannte SL 60 AMG direkt bei Mercedes-Benz bestellt werden, die sich technisch nur geringfügig unterscheiden und entsprechend der noch heute verwendeten AMG-Nomenklatur mit zwei Ziffern benannt sind. Der modifizierte M119-Motor leistet 374 PS und erzeugt ein maximales Drehmoment von 540 Nm, das über eine 4-Gang-Automatik an die Hinterräder abgegeben wird.

Die absolut rostfreie Karosserie trägt zeitlos-elegantes Brillantsilber Metallic, was durch das schwarze Verdeck elegant kontrastiert wird. Der SL verfügt ebenfalls über ein in Wagenfarbe lackiertes Hardtop mit beheizbarer Heckscheibe, dass ihm eine schöne Coupé-Ästhetik verleiht. Das Hardtop macht das Fahrzeug auch zu einem guten Kompagnon für die kälteren Monate, sollte der zukünftige Besitzer diesen Einsatzzweck gutheißen. Der SL ist unfallfrei und wurde laut Besitzer komplett in der Originalfarbe nachlackiert. Wann dies genau geschehen ist, ist nicht dokumentiert.

Bis auf wenige Steinschläge und Kratzer befindet sich der Lack in sehr gutem Zustand. Die Kleinstbeschädigungen sind den Galeriefotos zu entnehmen. Der obere Bereich des Scheibenrahmens ist wohl durch die fehlerhafte Montage oder Demontage des Hardtops beschädigt worden. Es lassen sich dort einige Kratzer und Lackabplatzer finden. Auch weist die Windschutzscheibe an zwei Stellen kleine Kratzer auf. Der SL wurde rundum mit wärmedämmendem Grünglas konfiguriert. Die Frontscheibe ist mit einem Bandfilter und die Heckscheibe mit einer Scheibenheizung ausgestattet. Die Zierelemente, die sich rundum in einem Bronzeton präsentieren, sind lediglich im Bereich des Scheibenrahmens zerkratzt. Das per Verkäufer voll funktionsfähige Verdeck soll sich in tadellosem Zustand befinden.

Die zweiteiligen 18”-Felgen von AMG sind auch in sehr guter Verfassung. Beschädigungen sind keine ersichtlich. Ob die Felgen schon einmal überarbeitet worden sind, ist nicht bekannt. An der Vorderachse sind die Felgen mit Reifen des Typs Michelin Pilot Sport 3 in der Dimension 245/40ZR18 bereift. Die Reifen sind aus dem Jahr 2016, weisen aber noch gutes Profil auf. Die Hinterachse trägt Michelin Pilot Sport 4 in 275/35ZR18. Diese Reifen sind rezent montiert worden; die DOT-Nummer weist ein Produktionsdatum Mitte 2019 aus.

Der gepflegte Eindruck setzt sich im Interieur fort. Der SL ist mit schwarzem, perforiertem Leder ausgestattet, das lediglich zart patiniert ist. Risse oder andere Beschädigungen gibt es nicht. Beide Sitze sind elektrisch verstellbar mit Memoryfunktion und verfügen über eine Sitzheizung. Die Außenspiegel sind ebenfalls elektrisch einstellbar und haben auch eine Memoryfunktion.

Auch die Holz-Zierteile in “Kastanie” im Inneren, die oft Risse aufweisen, sind bei diesem SL in gutem Zustand. Die einzige Ausnahme bildet der Knauf des Wählhebels, der vor Verkauf durch einen neuen getauscht wird. Sehr erfreulich ist außerdem, dass immer noch das originale Radio installiert ist. Alle technischen Ausstattungen, wie z. B. die Klimaautomatik, arbeiten ohne Beanstandungen.

Auch der Antrieb und das Fahrwerk enttäuschen nicht. Das Fahrzeug wurde vom jetzigen Verkäufer eine weitere Strecke überführt und ihm sind keine Mängel aufgefallen. Das damals innovative Fahrwerksystem ADS (adaptives Dämpfungssystem) ist Teil der Ausstattung dieses SL. Es wählt aus vier Dämpfungsstufen stets die passende aus und bietet darüber hinaus noch eine Niveauregulierung der Vorder- und Hinterachse. Bei hohen Geschwindigkeiten senkt sich das Fahrwerk automatisch um 20 mm für eine verbesserte Aerodynamik und bei niedrigen Geschwindigkeiten kann der Aufbau auf Wunsch um 40 mm angehoben werden. Auch dieses komplexe System funktioniert uneingeschränkt.

Der Unterboden zeigt auch keine Auffälligkeiten; der Motor ist trocken und die Fahrwerksgummis sind nicht porös. Der letzte Hauptuntersuchungsbericht aus dem April 2020 belegt, dass das Fahrzeug keine Defekte aufweist. Zusätzlich bekommt der SL bei Verkauf noch einen frischen Service, um sofort bedenkenlos gefahren werden zu können.

Historie für das Fahrzeug ist nur für den Zeitraum auf deutschem Grund vorhanden. Das Serviceheft ist nicht gestempelt und auch Rechnungen aus Japan gibt es keine. Nicht einmal die Anzahl der japanischen Vorbesitzer ist bekannt. Der Zustand des SL spricht jedoch für sich, sodass man nicht von mangelnder Pflege ausgehen kann. In Deutschland kam der SL in den Genuss einer Getrieberevision, die Rechnung hierfür liegt vor. Neben dem regelmäßigen Service waren keine weiteren größeren Reparaturen erforderlich.

Dieser R129 ist ein exzellenter moderner Klassiker, der durch seine überlegene Motorisierung Fahrleistungen abliefert, die auch heute noch zu überzeugen wissen. “Luftmasse im Brennraum ist eben durch nichts zu ersetzen, außer durch mehr Luftmasse”, sei es durch Aufladung, Hubraum oder beides, ist eine Tatsache, die in der Realität immer wieder bestätigt wird. Der SL 500 6.0 AMG nutzt seinen Hubraumvorteil, um jederzeit totale Lässigkeit zu vermitteln, die für jeden Fahrer absolut ansteckend ist.

Anmerkung: Kundige Leser haben uns mitgeteilt, dass es sich bei der Frontschürze und den Felgen nicht um die Originalteile handelt. Die Frontschürze ist die eines regulären SL jüngeren Baujahrs. Die 18″-Felgen stammen von einem späteren SL 60 AMG. In zeitgenössischen Dokumenten steht der SL 500 6.0 AMG auf 17″-Felgen in ähnlichem Design; ein einfaches Unterscheidungsmerkmal neben dem kleineren Durchmesser ist bei der Originalfelge die deutlich höhere Anzahl an Schrauben, mit denen der Felgenstern an das Felgenbett befestigt wird.

Ausstattungsliste:

2216    NIVEAUREGULIERUNG RUNDUM MIT ADAPTIVEM DÄMPFUNGSSYSTEM (ADS)

241    FAHRERSITZ LI. ELEKTR.VERSTELLBAR M.MEMORY

242    FAHRERSITZ RE. ELEKTR.VERSTELLBAR M.MEMORY

246    SPIEGELMEMORY

260    TYPKENNZEICHEN AUF HECKDECKEL – WEGFALL

271A    LEDER PERFORIERT SCHWARZ

291    AIRBAG FUER FAHRER UND BEIFAHRER

341    BLINKLEUCHTEN ZUSAETZLICH

363    NACHTRAEGE LIEFERSCHEIN

440    TEMPOMAT

498    JAPAN – AUSFUEHRUNG

581    KLIMATISIERUNGSAUTOMATIC

592    WÄRMEDÄMMENDES GLAS RUNDUM, HEIZBARE HECKSCHEIBE, BANDFILTER

600    SCHEINWERFERREINIGUNGSANLAGE

613    SCHEINWERFER LINKSVERKEHR

663    KRAFTSTOFF 60 LITER

740    VERDECKSTOFF 9001 SCHWARZ

744    BRILLANTSILBER – METALLICLACK

802    MODELLJAHR 1992

873    SITZHEIZUNG FAHRERSITZ LINKS UND RECHTS

880    SCHLIESSANLAGE MIT INFRAROT-FERNBEDIENUNG

Die Beschreibung des angebotenen Fahrzeugs basiert auf den Aussagen des Verkäufers, der diese nach bestem Wissen und Gewissen getätigt hat. Wir stellen kritisch und detailliert Fragen, um uns vom Zustand des Fahrzeugs zu überzeugen. Zusammen mit der ausführlichen Fotodokumentation ist das Inserat so akkurat wie möglich. Trotz alledem sind Interessenten selbst verantwortlich, sich in letzter Instanz persönlich mit der erforderlichen Sorgfalt von der Beschaffenheit des Fahrzeugs zu überzeugen. Nutzen Sie bei Anmerkungen und Fragen bitte die Kommentarspalte. Bei Interesse an einer Besichtigung kontaktieren Sie gerne den Verkäufer oder uns. 

Covid-19: Beachten Sie im Falle einer Besichtigung bitte unbedingt die Einhaltung des Mindestabstands und tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz. Sehr gerne richten wir für Sie alternativ auch ein Video-Meeting ein, um jegliches Ansteckungsrisiko zu vermeiden.

Teilen Sie dieses Inserat!

Share on email
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on linkedin
Share on twitter

Fahrzeugdaten

Lot

000007

Anbieter

EGO Classics e.K.

Verkaufstyp

gewerblich

Standort

Herford, PLZ: 32049

Fahrgestellnummer

WDB1290661F054053

Anzahl der Vorbesitzer

1 (in Deutschland)

Laufleistung

109.024 km

Farbe

Brillantsilber Metallic (744)

Hubraum

5956 cm³

Leistung

374 PS

Nächste HU/AU

04/2022

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Erfahren Sie als Erstes von neuen Fahrzeugen!