Kaufen & verkaufen Sie Ihr Liebhaberfahrzeug - Sie selbst wählen die Provision!

1997 Porsche 911 Carrera S (993)

Mindestpreis nicht erreicht!

Die Auktion ist abgelaufen, ohne den Mindestpreis zu erreichen

Angeboten wird ein 1997er Porsche 911 Carrera S in wirklich hervorragendem Zustand mit lückenloser Servicehistorie. Der Porsche ist ein Re-Import aus Japan (Ländercode C08, Japan-Ausführung mit Linkslenkung) und hatte erst drei Halter. In der Historie sind vier Eintragungen vermerkt, jedoch gab es zu Zeiten des japanischen Erstbesitzers eine Umschreibung vom Firmen- zum Privatfahrzeug ohne Besitzerwechsel. Der Carrera S befindet sich dank der äußerst geringen und nachweisbaren Laufleistung von 30.300 km in beinahe neuwertiger Verfassung. Ein Classic-Data-Wertgutachten wurde am Gutachten 2016 bei einem Kilometerstand von 27185 km angefertigt, das dem Fahrzeug den Zustand “1-” und einen Wiederbeschaffungswert von 155.000 € bescheinigt.

Für viele Puristen ist der 993 der letzte echte 911, da sich alle nachfolgenden Modelle von der Luftkühlung abgekehrt haben, um auf Wasserkühlung zu setzen. Die ermöglicht zwar eine höhere Leistungsdichte, tauscht dafür aber den unverwechselbaren Sound des luftgekühlten Boxers ein. Der 993 verfügt also über die finale Evolutionsstufe des luftgekühlten Boxer-Sechszylinders. Die fortgeschrittene Entwicklung macht sich vielerlei bemerkbar: Zum einen ist der Motor leistungsstärker als seine Vorgänger, zum anderen ist er auch weniger defektanfällig und günstiger in der Wartung, hauptsächlich durch den Einsatz von Hydrostößeln, die das kostenintensive Einstellen der Ventile überflüssig macht.

Die S-Modelle sind innerhalb der 993-Baureihe besonders begehrenswerte. Sie sollten die Lücke in der Modellpalette zwischen dem normalen Carrera und dem Turbo füllen. Zunächst gab es den Carrera 4S mit Allrad auf den der heckgetriebene und wesentlich seltenere Carrera S folgte. Beide teilen sich mit dem 993 Turbo die verbreiterte Karosserie inkl. der Frontschürze, den breiten Schwellern und den Felgen. Optisch kann man ein S-Modell durch das Fehlen des feststehenden Heckflügels vom Turbo unterscheiden. Der Carrera S hat einen automatisch ausfahrbaren Heckflügel des normalen Modells, der sich durch die Optik des Lüftungsgitters von dem Standardspoiler abhebt: Ihn ziert ein Doppelgitter, dass durch einen Mittelsteg getrennt wird.

Der Carrera S wurde nur in den letzten beiden Modelljahren des 993 – 1997 und 1998 – angeboten, weswegen nur 3714 das Werk verließen. Im Gegensatz zum Carrera 4S, der stets mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe ausgeliefert wurde, konnte der Carrera S auch mit der heute weniger begehrten 4-Gang-Tiptronic geordert werden; die Zahl an den handgeschalteten Carrera S, zu dem dieses Exemplar gehört, ist also noch mal geringer.

Der 3,6 Liter große Boxer-Sechszylinder mit Vario-Ram-Ansaugtrakt leistet 286 PS, die per 6-Gang-Schaltgetriebe ausschließlich an die Hinterräder abgegeben werden. Für bessere Traktion am Kurvenausgang wurde das Sperrdifferential (M220) bestellt. Die Vorderräder werden durch eine MacPherson-Achse geführt, während die Hinterräder an eine Schräglenkerachse gekoppelt sind. Gebremst wird mit ABS und innenbelüfteten Bremsscheiben an beiden Achsen. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 270 km/h und für den Sprint von 0 auf 100 km/h vergehen lediglich 5,3 Sekunden.

Exterieur

Die Karosserie trägt ein Lackkleid in elegantem Arktissilber Metallic (92U), das sich noch in exzellentem Zustand präsentiert. Der Lack des 993 ist garantiert der Originallack, der gänzlich frei von Nachlackierungen ist. Die Lackschichtdicke beträgt 90 bis 140 Mikrometer rundherum, was in folgendem Video stichprobenartig demonstriert wird:

Unfallschäden sind somit selbstverständlich auszuschließen. Lackmängel wie Steinschläge gibt es nur äußerst vereinzelt; lediglich an den Karosseriekanten hinter den Rädern und außerhalb des Sichtbereichs unter der Frontschürze sind vermehrt Nutzungsspuren vorzufinden (in der Galerie dokumentiert). Um dies bei den breiten hinteren Kotflügel, die für Steinschläge prädestiniert sind, zu verhindern, werden diese durch eine transparente Folie geschützt. Alles in allem wird es kaum möglich sein, einen 993 mit besserem Erstlack zu erwerben.

Fahrdynamisch sehr ambitionierte Porsche-Liebhaber werden auch Freude daran finden, dass dieser Carrera kein Schiebedach hat, das die Karosseriesteifigkeit vermindern und Gewicht an der für den Schwerpunkt ungünstigsten Position hinzufügen würde.

Wie echten 993-Kennern schon aufgefallen sein sollte, trägt dieser 993 die Frontschürze des 993 Turbo S statt der Standardschürze des Carrera S. Das ist dem Umstand geschuldet das dieser Carrera S mit der Option Y75 SPOILER VORNE UND HINTEN (MIT „AERO KIT”) konfiguriert wurde. Die Heckklappe mit dem feststehenden Flügel wurde wegen ästhetischer Präferenzen gegen eine originale Carrera S Heckklappe für über 6000 Euro getauscht. Die originale Heckklappe mit feststehendem Flügel ist selbstverständlich vorhanden.

Eine weitere Auffälligkeit sind die weißen Blinkergläser vorne und die roten Blinkergläser hinten, die bei deutschen Carrera S gelb sind. Ob diese Teil des Turbo-S-Look-Aerokits, oder sogar standard bei japanischen Carrera S sind, kann nicht mit letzter Sicherheit gesagt werden.

Der 993 wurde serienmäßig auf 17” 93’ Cup-Felgen mit silbernen Nabenkappen mit farbigem Logo ausgeliefert. Diese wurden durch originale 18” Turbo-Look-Felgen getauscht, die an der Hinterachse mit 25 mm Distanzscheiben montiert sind, da die hinteren Felgen die Einpresstiefe für einen 993 mit schmaler Karosserie haben. Die Felgen sind inkl. der Distanzscheiben vom TÜV abgenommen. Der Zustand der Felgen und Nabenkappen ist wie der der Karosserie hervorragend. Bereift sind die Felgen mit Reifen des Typs Michelin Pilot Sport N3 aus dem Jahr 2017, die kaum Verschleiß zeigen. Die Dimension der Reifen unterscheidet sich an beiden Achsen; die Räder der Vorderachse tragen Reifen der Größe 225/40 ZR18 und die Größe der Hinterreifen ist 285/30 ZR18. Das Produktionsjahr der Vorderreifen ist 2014 und das der hinteren 2015. Die originalen 17” Cup-Felgen werden bei Verkauf mitgegeben.

 

Interieur

Das Interieur ist analog zur Karosserie in annähernd perfektem Zustand. Der Erstbesitzer hat sich beim Interieur für zeitloses Schwarz entschieden; was äußerst gut mit dem silbernen Äußeren harmoniert.

Den einzigen Mangel stellt der etwas patinierte Fahrersitz der beiden elektrisch verstellbaren Vordersitze dar; der Rest des Interieurs ist in tadelloser Verfassung.

Auch das klassische Elfer-Armaturenbrett mit den charakteristischen fünf Rundinstrumenten, Schalter und Teppiche sind frei von Makeln. Der aktuellen Besitzer hat veranlasst, dass die Instrumente für eine absolut makellose Optik aufbereitet wurden. Beim Carrera S sind die Instrumenteneinfassungen, die Einstiegsleiste, der Schaltknauf und Handbremsgriff in Stahlgrau gehalten, was das schwarze Interieur schön akzentuiert.

Defekte im Interieur sind keine zu vermelden, auch die Klimaanlage kühlt wie vorgesehen. Das Originalradio wurde durch ein Porsche Classic Navigationssystem ersetzt; liegt dem Fahrzeug aber bei.

 

Technik

Die Technik ist bei der geringen Laufleistung selbstverständlich in einwandfreiem Zustand. Auch die Schwachstelle des 993, Öl-Inkontinenz, ist bei diesem Exemplar überhaupt kein Thema. Der Wagen ist durchgehend scheckheftgepflegt und alle Eintragungen in Deutschland stammen von Porsche-Zentren oder Porsche-Spezialisten. Die Wartungshistorie ist wie folgt:

  • km / 03.1998
  • 9206 km / 06.1999
  • 15.440 km / 09.2000
  • 18.706 km / 10.2001
  • 21.127 km / 10.2002
  • 23.854 km / 09.2004
  • 25.534 km / 10.2006
  • 25.894 km / 10.2008
  • 26.449 km / 10.2010
  • 26.835 km / 09.2014
  • 26.876 km / 09.2015
  • 26.900 km / 01.2016
  • 28.460 km / 06.2017
  • 28.812 km / 05.2018
  • 29.800 km / 12.2020

Bei der letzten Wartung wurde außerdem der Porsche 33-Punkte-Check durchgeführt und eine Porsche Classic Card erstellt. Das Prüfprotokoll ist neben dem Classic-Data-Gutachten und ausgewählten Rechnungen in der Technik-Galerie einsehbar. Erwähnenswert ist außerdem, dass der originale Auspuff durch einen der Marke Cargraphic getauscht wurde, um den sowieso schon betörenden Sound noch weiter zu optimieren. Auch hier wird das Originalteil zum Zurückrüsten mitgegeben.

Der Motor zeigt ein sehr gutes Startverhalten und einen einwandfreien Motorlauf ohne Störgeräusche. Den Auspuffklang und den Motorlauf können Sie folgendem Video entnehmen:


Der Carrera S ist eines der von Porscheliebhabern meist geschätzten 993-Modelle. Die Reize der breiten Turbokarosserie mit dem puristischen Antrieb Carrera 2 sind eine Kombination, der man sehr einfach erliegen kann. Ergänzt man das Ganze durch eine Ausstattung ohne Schiebedach und mit Differenzialsperre, erhält man eine Fahrmaschine reinsten Wassers. Ein grandioser Zustand, der seinesgleichen sucht und eine vollständig dokumentierte Historie machen diesen Porsche außerdem zu einem äußerst sammlungswürdigen Exemplar.

M-Codes:

    • M220 SPERRDIFFERENTIAL
    • M567 GRUENGET. FRONTSCHEIBE M. GRUENKEIL
    • M573 KLIMAANLAGE ELEKTRONISCH
    • M601 LITRONIC-HAUPTSCHEINWERFER
    • Y75 SPOILER VORNE UND HINTEN (MIT „AERO KIT”)
    • M033 FZG TIEFERGELEGT (O. SPORTFAHRW.)
    • M130 BESCHRIFTUNG ENGLISCH
    • M193 JAPAN-AUSFUEHRUNG
    • M197 STAERKERE BATTERIE
    • M210 KENNZEICHENHALTER AUSF. II
    • M233 BRIDN1 / CONN1 / DUN / MICH / PIRN1 / N2 / T0
    • M288 SCHEINWERFER-REINIGUNGSANLAGE
    • M323 OHNE ECE-REGLEMENT AUFKLEBER
    • M335 3-PKT. AUTOMATIK-GURTE HINTEN
    • M338 HECK-ANTRIEB
    • M379 BASISSITZ LI. ELEKTR. HOEHENVERSTELL.
    • M380 BASISSITZ RE. ELEKTR. HOEHENVERSTELL.
    • M398 CUP-RAD ‘93 17” (AL)
    • M423 CASSETTEN-/MUENZBEHAELTER
    • M426 OHNE HECKSCHEIBENWISCHER
    • M434 ARBEITSANWEISUNG F. UEBERSEE-FAHRZG.
    • M441 RADIOVORBEREITUNG
    • M445 NABENDECKEL IN SILBER WAPPEN FARB.
    • M455 DIEBSTAHLSICHERUNG F. RAEDER
    • M480 6-GANG-SCHALTGETRIEBE
    • M492 SCHEINWERFER F. LINKSVERKEHR
    • M495 CARRERA S
    • M534 DIEBSTAHLSICHERUNG
    • M544 75L-TANK
    • M552 AIRBAG FAHRER- U. BEIFAHRERSEITE
    • M566 NEBELSCHEINWERFER WEISS
    • M599 DACHBLENDE
    • M651 ELEKTRISCHE FENSTERHEBER
    • M657 SERVOLENKUNG
    • M685 HINTERE SITZANLAGE
    • M912 OHNE TYPSCHILD
    • M975 KOFFERRAUM-VERKLEID. M. VELOURTEPPICH
    • XD1 FRONTSPOILER AUS AEROKIT TURBO II
    • XD2 HECKSPOILER AUS AEROKIT TURBO II

 

Die Beschreibung des angebotenen Fahrzeugs basiert auf den Aussagen des Verkäufers, der diese nach bestem Wissen und Gewissen getätigt hat. Wir stellen kritisch und detailliert Fragen, um uns vom Zustand des Fahrzeugs zu überzeugen. Zusammen mit der ausführlichen Fotodokumentation ist das Inserat so akkurat wie möglich. Trotz alledem sind Interessenten selbst verantwortlich, sich in letzter Instanz persönlich mit der erforderlichen Sorgfalt von der Beschaffenheit des Fahrzeugs zu überzeugen. Nutzen Sie bei Anmerkungen und Fragen bitte die Kommentarspalte. Bei Interesse an einer Besichtigung kontaktieren Sie gerne den Verkäufer oder uns.  Wenn es sich bei dem Verkäufer um eine Privatperson handelt, wird eine Sachmangelhaftung ausgeschlossen. Der Ausschluss der Sachmängelhaftung gilt nicht im Falle des Vorsatzes, grober Fahrlässigkeit, Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit sowie bei gewerblichen Verkäufern.

Covid-19: Beachten Sie im Falle einer Besichtigung bitte unbedingt die Einhaltung des Mindestabstands und tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz. Sehr gerne richten wir für Sie alternativ auch ein Video-Meeting ein, um jegliches Ansteckungsrisiko zu vermeiden.

Teilen Sie diese Auktion!

Share on email
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on linkedin
Share on twitter

Fahrzeugdaten

Lot

000026

Endet am

23.06.21 um 19:00 Uhr

Anbieter

Enrico T.

Verkaufstyp

privat

Standort

Bielefeld, PLZ: 33609

Fahrgestellnummer

WP0ZZZ99ZVS314534

Anzahl der Fahrzeughalter

2 Halter in Deutschland; Einmal als Privatfahrzeug und einmal als Firmenwagen von der gleichen Person in Japan gefahren

Laufleistung

30.322km

Farbe

Arktissilber Metallic (92U)

Hubraum

3600 cm³

Leistung

286 PS

Nächste HU/AU

12/2022

Provision

Sie wählen die Provision!
(1 – 7 % vom Höchstgebot)

Interessiert an einer Besichtigung? Vereinbaren Sie einen Termin!

Zukünftige Lots to Drive Auktionen

Schreiben Sie bei Fragen und Anmerkungen gerne einen Kommentar


 

Alle Gebote:

Auktion ist abgelaufen

Die Auktion ist abgelaufen, ohne den Mindestpreis zu erreichen

Höchstbietender war: Guido

Name des BietersGebotszeitGebotIhr Maximalgebot:
Guido22. Juni 2021 1:0990.000,00
Guido15. Juni 2021 22:3980.000,00
Guido14. Juni 2021 21:3846.000,00
Petl14. Juni 2021 18:0945.000,00
Petl14. Juni 2021 18:0240.000,00
Petl14. Juni 2021 17:5630.000,00
Petl14. Juni 2021 17:5620.000,00
Auktion gestartet9. Juni 2021 19:00
Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Erfahren Sie als Erstes von neuen Fahrzeugen!